Saisonstart der F-Jugend

Unsere F-Jugend der Abteilung Fußball startet unter Leitung der beiden Trainer Lederle Tobias und Altmann Jürgen ihre Saison am Freitag den 14.09.2018.

Zum ersten Punkt- und Heimspiel (Beginn 17:00 Uhr) der Saison ist der SC Lindenberg bei uns am Sportplatz Zellerberg zu Gast.

Über ein paar Zuschauer aus den eigenen Reihen würden sich unsere kleinen Kicker sehr freuen.

Wir wünschen den jungen Fußballern viel Erfolg und vor allem Spaß in der ersten regulären Fußballsaison.

Jugendcamp 2018

Wie schon im letzten Jahr richtete die SpVgg Rieden in der ersten Septemberwoche ein Fußballtrainingscamp für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre aus. Unter
Federführung der Rhein-Main Fußballschule und A-Lizenztrainer Thorsten Wittkamp waren die rund 40 Nachwuchskicker eine Woche lang am Ball gefordert. Vier
ehrenamtliche Trainer aus der Fußballabteilung bildeten mit den jungen Fußballern täglich Kleingruppen. So wurde ein höchst intensives, aber gleichzeitig individuell auf
die jeweilige Altersgruppe abgestimmtes Training angeboten. Bis zum Mittagessen wurden täglich knapp drei Stunden Pässe, Dribblings, Torschüsse und Koordination
trainiert. In der Mittagspause wurde dann "UNO" gespielt und gewürfelt bevor dann am Nachmittag verschiedene Turnierformen ausgespielt wurden. Von der "Mini-WM"
bis zur "Champions League" war alles dabei. Am Mittwoch wurde dann als kleines Highlight eine Geschwindigkeitsmessanlage für den Torschuss aufgebaut.
Anschließend schossen alle Kicker den härtesten Schützen aus. Der Höchstwert lag bei beachtlichen 78 km/h. Die Kinder und Jugendlichen waren die gesamte Woche über eifrig am Ball und hatten
viel Spaß. Aufgrund der sehr positiven Rückmeldungen durch Kinder und Eltern wird es auch im nächsten Jahr ein Trainingscamp in Rieden geben.

Jugendcamp 2018

Die SpVgg Rieden veranstaltet, nach dem letztjährigen Erfolg, wieder ein Jugendcamp vom 03. – 07. September.

Der A-Lizenz (Bundesliga) Trainer Thorsten Wittkamp ist wieder mit im Boot und wird die Trainingseinheiten mit Unterstützung eigener Jugendtrainer der SpVgg Rieden leiten.

Falls Ihr euch nicht sicher seid ob 5 Tage zu viel sind, bieten wir euch an, erst 3 Tage zu buchen und in der Camp Woche auf 5 Tage zu erhöhen!

Die Anmeldung kann direkt auf unserer Homepage durchgeführt werden:

https://spvggrieden.de/abteilungen/fussball/jugend/jugendcamp-2018/

Alle weiteren Informationen könnt ihr dem Plakat und dem Flyer entnehmen.

Für offene Fragen kann jederzeit unser Ansprechpartner und Jugendleiter Christoph Konopka kontaktiert werden.

Das Team um Thorsten Wittkamp freut sich auf euch.

Elfmeterturnier 2018

Dieses Jahr veranstaltet die SpVgg Rieden ihr 4. Elfmeterturnier auf dem Sportgelände in Zellerberg.

Alle letztjährigen und auch neue Teams sind natürlich  herzlich eingeladen einen angenehmen Tag mit uns zu verbringen! Für Speisen und Getränke ist wieder bestens gesorgt.

Anmeldungen werden ab sofort angenommen und können unter der folgenden Nummer bei Florian Elflein getätigt werden:

Trainingslager Abt. Fußball in Riva del Garda 

Vom 16.03. – 19.03. war die Fußballmannschaft in Riva del Garda zum diesjährigen Traininingslager. Nach einer anstrengenden Donnerstagseinheit folgten am Freitag ein Morgenlauf und zwei richtig knackige Trainingseinheiten, die so manchen an die Leistungsgrenze brachte.

Auch am Samstag erwartete uns ein morgendliches Joggen, gefolgt von einer Technikeinheit.

Am Samstagnachmittag stand dann noch ein Abschlussspiel mit dem SC Untrasried auf dem Plan. Die äußerst fair geführte Partie endete 1:1 (Torschütze Tobias Pschenitza). Wie schon im letzten Jahr saßen beide Mannschaften anschließend bei einem gemütlichen Bier zusammen.

Zum wiederholten Mal waren die vier Tage ein voller Erfolg. Vielen Dank an Wolfgang Weiner für die sportliche Leitung und an Kalle Schuster für die Organisation.

Vortrag Ralf Vollmer

Am 03.03.2017 durfte die SpVgg Rieden im voll besetzten Vereinsheim einen ganz besonderen Gast begrüßen:
Ralf Vollmer, ehemaliger Bundesligaprofi der Stuttgarter Kickers.
In seinem einstündigen Vortrag durften wir kurz eintauchen in die Welt eines ehemaligen Profifußballers. Er erzählte dabei von positiven Erlebnissen, sportlichen Höhe- und Tiefpunkten, persönlichen Niederlagen und Fehlentscheidungen in seiner erfolgreichen Karriere.
Im Anschluss daran zeigte er den Anwesenden auf, was er aus seiner Fußballkarriere in sein jetziges Leben mitnehmen konnte. 

Gegen Ende seines Vortrags kritisierte er außerdem die zunehmende Kommerzialisierung des Profifußballs und erläuterte die Probleme, die dadurch für den Amateurfußball entstehen. 
Anschließend wurde in geselliger Runde eifrig mit Ralf Vollmer über seine Ausführungen diskutiert.
Die SpVgg Rieden bedankt sich bei Ralf Vollmer, allen Anwesenden und sämtlichen Helfer ganz herzlich für ihren Einsatz, um diesen gelungenen Abend zu ermöglichen.